Wandern2016-12-14T07:06:18+00:00

Aktivurlaub – Wandern

  • Wandern im Harz

Königstein bei Westerhausen

Den Weinberg gibt es tatsächlich am Königstein: "Kamel" ist im Volksmund die Bezeichnung des imposanten Felsens des Königsteins, dessen Silhuette an ein ruhendes Kamel erinnert. Wie der Schlossberg Quedlinburg markiert der verhärtete Sandstein des Königsteins (190 m über NN) die Südflanke des Quedlinburger Sattels. Die Sandsteine sind ebenfalls durch Kieselsäure imprägniert und infolgedessen "quarzitisch" geworden, [...]

Der Schillerweg vom Torfhaus zum Brocken

Jährlich wandern circa 200.000 Menschen auf dem Schillerweg zum Brocken, der somit zu den frequentiertesten Wanderwegen im Nationalpark Harz gehört. In etwa beschreibt er den Weg, den Schiller am 10. Dezember 1777 bei seinem Aufstieg vom Torfhaus zum Brocken zurückgelegt hat. Die genaue Route ist jedoch unbekannt. Der Schillerweg ist Teil des Harzer Hexenstiegs und [...]

  • wandern-im-harz-berge

Ein Besuch in Ilsenburg

Ilsenburg am Ausgang des romantischen Ilsetals wurde 1998 zum ersten Nationalparkort des Parks Hochharz ernannt. Die Historie der Stadt ist schon seit dem 11. Jahrhundert mit der Gewinnung und Verhüttung von Eisenerz verbunden. Erzabbaubetriebe, Verhüttung und Eisenschmieden bestimmte seit dem Mittelalter das Ortsbild. Hier wurde der sogenannte Ilsenburger Kunstguss entwickelt, dessen Erzeugnisse selbst in Russland, [...]

Naturschutz im Harz

Die falsche Wahl Weil Fichten doppelt so schnell wie die hier ursprünglichen heimischen Buchen wachsen, pflanzte man überall die flach wurzelnde Nadelbäume an. Wie kurzsichtig dies war, zeigt sich am Goetheweg kurz unterhalb des ehemaligen innerdeutschen Grenzstreifens. Umgestürzte, von Borkenkäfern zerfressene Baumleichen liegen kreuz und quer in der Einöde herum, die einst ein Wald war. [...]

  • wintersport-harz

Brocken

Wie eine Insel ragt das Brockenplateau seit 400 Millionen Jahren aus der Weite der norddeutschen Tiefbene unter den grünen Wellen das Harzer Hügellandes heraus. Die Abenddämmerung zaubert auf die dann menschenleerer Höhe eine bizarre Welt. An manchen Abenden hetzt der Wind die Wolken über den Himmel. Sie werfen sich scheinbar gegenseitig jagende Schattenfiguren auf das [...]

Wandern im Harz

Hexen auf der Spur Der Harz mit seiner grünen Lunge, der urwüchsigen Natur und den gut ausgeschilderten Wanderwegen ist ein Paradies für Erholungssuchende und Freizeit Wanderer. Rund um fast alle Harzer Orte finden sich Wanderwege, einige jedoch haben es zu großer Bekanntheit gebracht. Eine einzigartige Erfolgsgeschichte ist die Zusammenarbeit zwischen Harzclub und HTV entstandene >Hexenstieg [...]

Indian Summer im Harz

Wandern in der Karstlandschaf Südharz Ein leuchtend orangener Blätterwald hebt sich ab vor den dunklen Höhen des Harzes und dem tiefen Blau des herbstlichen Himmels. Farbenprächtig zeigen sich in dieser Jahreszeit Laubwälder mit Buchen, Eichen und verschiedenen Obstbäumen. Eine Wanderung durch den Süd Harz wird zum besonderen Erlebnis und zum Geheimtipp im Biosphärenreservat. Um ein [...]

Braunlage Königskrug Wurmberg Schierke Elend

Wanderung um Braunlage   von der Pension Winkel in Braunlage geht es die Alte Bad Harzburger rauf nach Königskrug, dann Bärenbrücke, alter Steinbruch immer bergauf, am Rodelhaus links ab Richtung Bratwurst und dann zum Schanzenauslauf der Wurmberg Skischanze. Der größte Anstieg wäre geschafft ! Hier an der Schierker Baude rechts halten auf Plattenweg links Richtung Schierke [...]