Winter Urlaub im Harz – Historische Zugfahrt

//Winter Urlaub im Harz – Historische Zugfahrt

Winter Urlaub im Harz – Historische Zugfahrt

Wie wäre es mit einer historischen Zugfahrt im winterlichen Harz? Einer Fahrt unter Dampf in den historischen Zügen der Harzer Schmalspurbahn-durch wildromantische Täler, auf den sagenumworbenem Brocken-das ist ein unvergessliches Erlebnis für alt und jung.

Die Harzquerbahnweg überquert den Harz in seiner Nord-südlichen Achse. Rund 60 Streckenkilometer fährt sie von Wernigerode bis Nordhausen vorbei an allen Schönheiten des Harzes. Die Selketal Bahn ist der romantische Teil des Schmalspurbahn Netzes und geht als Geheimtipp für Naturfreunde

historische-zugfahrt-harz

Die Brockenbahnen erreichen wieder seit 1992 den Brocken. Ein schönes Stück Arbeit für die rund 700 PS starken Dampfrösser, die als reine Adhäsionsbahnen fahren, also ohne Zahnräder oder ähnliche Hilfsmittel auskommen müssen.

Immerhin ist der Brocken Bahnhof mit seinen 1125 Höhenmeter  der höchstgelegene Bahnhof aller deutschen Schmalspurbahnen und damit ein echtes Muss für jeden HarzBesucher.

Gerade auch im Winter ist eine Bahnfahrt im verschneiten Oberharz von besonderem Reiz. Dem Reisenden bieten sich romantische Schluchten, steile Berge und bei klarer Bergluft am Brocken lässt sich ein fantastischer Ausblick ins weite Land genießen. Nutzen Sie diesen Tipp und genießen Sie in Ihrem Winter Urlaub im Harz eine Historische Zugfahrt.

Angebot:Winterurlaub im  Hotel Harzidyll

5x Übernachtung incl. Halbpension

5x Übernachtung/Frühstück/Abendessen
im Hotel Harzidyll Braunlage
Preis p.P. 235.00 Euro   Anreise Sonntags

5x Übernachtung incl Frühstück,
Kaffee und Kuchen am Nachmittag in unserer Teeküche,

5x Abendessen im Restaurant ca. 300m entfernt.

Unsere Ferienwohnungen
2018-11-06T05:17:31+00:00