Neue Skipiste am Wurmberg

//Neue Skipiste am Wurmberg

Neue Skipiste am Wurmberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Kaffehorst entsteht ein neuer Vierer Sessellift der bis zum Gipfel führt.
Dieser soll die Wartezeiten im Winter und gerade an den vollen Wochenenden an
der sechser Kabinen Gondelbahn verkürzen. Die Kapazität wird sich dann
verdreifachen. Der Lift Ausstieg wird direkt am Gipfel vom Wurmberg sein,  an der
Sonnenterrasse, so das nach allen Seiten abgefahren werden kann. Genau hier oben
wird es dann den direkten Einstieg zur schwarz-roten Piste dem Hexen Ritt geben.

Die neue 1,2 km lange Skiabfahrt soll auch vollständig nachts beleuchtet werden
so das ein Ski Betrieb bis 22:00 Uhr möglich sein wird.

 

 

Weiterhin soll es eine Verbindung zum Nordhang und der Tal Abfahrt 1 geben.
Der Einstieg wird am jetzigen Ende des Kaffeehorst Liftes liegen.

 

 

Der bestehende Schlepplift bleibt im unteren Teil bestehen. Dazu kommt ein
weiteres Highlight der neue Snow Tubing Hang am Kaffeehorst.

 

 

Mit  riesen Gaudi kann man hier auf großen Gummireifen ins Tal rutschen. Der
jetziges Nordhang wird im Zuge dieser Arbeiten auch erweitert. Ein neuer
Parkplatz ist schon angelegt damit ungefähr 630 PKWs Ihren Platz finden.

 

 

Auch Schierke plant den Anschluss an das Skigebiet Wurmberg.
Der Ort soll mit dem großen Skigebiet in Braunlage verbunden werden um die
Auslastung der Hotels im Winter zu erhöhen. Vier neue Abfahrten sind geplant. Bis
jetzt  aber noch Planungsstadium.

In insgesamt könnte dann das Schneegebiet über 13 Abfahrten mit insgesamt 30
Pistenkilometer verfügen. Ein Highlight im deutschen Mittelgebirge Harz.

Winterurlaub im Hotel Harzidyll:

 

5x Übernachtung / Halbpension / Harz Skifahren

 

Preis p.P. 264.00 Euro   Anreise jeden Tag

 

5xÜbernachtung incl Frühstück im Hotel und Abendessen im Restaurant (300m),
Kaffee und Kuchen am Nachmittag in unserer Teeküche,

 

Inclusive Leistungen:

 

-ein Harz- Reiseführer
-Hin- und Rückfahrt auf den Brocken mit der Harzer Schmalspurbahn
-Brockenhaus, Kyffhäuser Denkmal, Burg Regenstein, Kaiserpfalz Goslar, Rammelsberg Weltkulturerbe,
-Burg Falkenstein, Schloss Wernigerode, Kloster Walkenried, Kräuterpark Altenau, Rübeländer Tropfsteinhöhlen
-versch. Bergwerke z.B. Silbergrube Samson St. Andreasberg, Bergwerksmuseum Claustal Zellerfeld, Besucherbergwerk Drei-Kronen und Ehrt
-Kristalltherme Heißer Brocken Altenau
-Burgbergbahn Bad Harzburg, Roßtrappe Sessellift Thale, Eissportstadion Braunlage incl Schlittschuhverleih uvam.

 

>>Verfügbarkeit prüfen

 

2016-12-14T07:06:19+02:00