Wintersport am Wurmberg

Wintersport am Wurmberg

Ski fahren in Braunlage

Das größte Skigebiet des Harzes >>Wurmberg- Braunlage lädt zum Snowboarden, Ski fahren und Rodeln ein.

Auf einer Höhe von knapp 1000 m finden Skifahrer und Snowboarder auf dem Wurmberg das höchst gelegene und größte Skigebiet des Harzes. Bis zu 960 Personen pro Stunde bringt eine der modernsten Einseilumlaufbahnen Europas, die Wurmberg Seilbahn, Skifahrer von der Talstation auf den Gipfel des Wurmbergs.

Sechs Abfahrten mit rund ein 10.000 m Länge und 400 m Höhenunterschied in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sind das Angebot an Skifahrer und Snowboarder.

Auch für Anfänger ist das Skigebiet bestens geeignet, da die Abfahrten bis auf den Hexenritt einfach zu fahren sind und keine schweren Passagen aufweisen. Die Hexenritt-Fahrtstrecke mit circa 700 m Länge gilt als sehr steile Abfahrt, in deren Verlauf 160 Höhenmeter zu überwinden sind.

An Wintertagen laden die Wurmbergalm einer Hütte auf dem Gipfel, das Rodelhaus an der Mittelstation,die Hexen Baude am Kaffeehorst und das Basislager an der Talstation zur Einkehrt ein.

Partygänger können bei einer Abriss Ski Party am Wurmberg den Tag ausklingen lassen oder einen zünftigen Frühschoppen feiern.

www.wurmberg-seilbahn.de

2018-11-10T05:50:49+00:00